Die richtige Fütterung von Zierfischen

Hier finden Sie Informationen zur richtigen Fütterung Ihrer Zierfische im Aquarium. Sie erhalten Anregungen, wie Sie die Fütterung möglichst abwechslungsreich gestalten.

 

Fütterung von Zierfischen

 

In der Regel fressen Ihre Fische im Aquarium das handelsübliche Flockenfutter. Füttern Sie nur soviel, wie die Fische in einigen Minute verzehren können. Jedoch sollten Sie bei der Fütterung Ihrer Lieblinge auch auf Abwechslung achten. Sie haben die Möglichkeit, beispelsweise zwischen lebendigem Futter(Mückenlarven), Futtergranulat und Flockenfutter zu variiren. Des Weiteren können Sie z.B. ein Stück einer Salatgurke an einem Stein im Aquarium befestigen. Da werden sich nicht nur Ihre Welse freuen, sondern auch die anderen Bewohner im Aquarium. Jedoch sind es die Welse gewohnt, ihre Nahrung abzuschraben. Daher gibt es im Handel Welstabletten, welche es den Fischen ermöglichen dies zu tun. Sollten Sie z.B. Garnelen in Ihrem Becken halten, dann benötigen Sie für diese ebenfalls ein weiteres Spezialfutter.

Bild zeigt Aquarium-Flockenfutter / Aquaristik Fragen